'How to'-Leitfäden Automatisierung Bewährte Methoden
13 min lesen
Juni 11, 2024

Wie man paralleles Testen ausführt: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Bei der Softwareentwicklung ist die Gewährleistung von Effizienz und Zuverlässigkeit in verschiedenen Umgebungen eine große Herausforderung. Wie können Sie also Ihre Testprozesse rationalisieren, um hohe Standards aufrechtzuerhalten, ohne Kompromisse bei Geschwindigkeit oder Qualität einzugehen? Die Antwort liegt in der parallelen Testausführung, die es Ihnen ermöglicht, mehrere Tests gleichzeitig in verschiedenen Umgebungen auszuführen und so die für umfassende Tests benötigte Zeit drastisch zu reduzieren. Wie erreichen Sie dies also? Herzlichen Glückwunsch! Von allen Anleitungen im Internet zu diesem Thema sind Sie auf die praktischste gestoßen (mit einem erklärenden Video). Fangen wir also an.

photo
photo
Sylwia Mazepa
Nurlan Suleymanov

Strategien zur Optimierung der Effizienz der Testausführung in verschiedenen Umgebungen

Um optimale Effizienz bei der Testausführung in verschiedenen Umgebungen zu erreichen, müssen Sie strategische Maßnahmen zur Maximierung der Ressourcennutzung umsetzen. Hier finden Sie die wichtigsten Strategien, mit denen Sie Ihre Testverfahren erweitern können:

1. Automatisieren Sie Testskripte:

  • Entwickeln Sie automatisierte Testskripte, die das manuelle Testen ersetzen und eine schnellere und einheitlichere Ausführung gewährleisten.
  • Verwenden Sie Frameworks wie Selenium, Appium oder Cypress, um Tests über verschiedene Browser und Geräte hinweg zu automatisieren.

2. Nutzen Sie Tools zur parallelen Ausführung

  • Implementieren Sie Tools und Plattformen, die paralleles Testen unterstützen, wie z. B. Jenkins, Selenium Grid oder Cloud-basierte Test-Tools wie aqua (wir werden später noch im Detail darauf eingehen).
  • Konfigurieren Sie diese Testautomatisierungs-Management-Tools, um mehrere Tests gleichzeitig in verschiedenen Umgebungen durchzuführen.

3. Optimieren Sie das Testdatenmanagement:

  • Verwenden Sie die Generierung synthetischer Daten und Datenmaskierung, um einheitliche und wiederverwendbare Testdaten zu erstellen.
  • Implementieren Sie zentralisierte Lösungen für das Testdatenmanagement, um die Einheitlichkeit der Daten in verschiedenen Testumgebungen zu gewährleisten.

4. Priorisieren Sie die Testfälle:

  • Konzentrieren Sie sich darauf, die kritischsten und wirkungsvollsten Testfälle zuerst auszuführen.
  • Verwenden Sie risikobasiertes Testen, um Testfälle zu priorisieren, die die wichtigsten Funktionalitäten und potenziellen Fehlerpunkte abdecken.

5. Verwenden Sie Containerisierung und Virtualisierung:

  • Nutzen Sie Containerisierungstechnologien wie Docker, um schnell leichtgewichtige und isolierte Testumgebungen zu erstellen.
  • Nutzen Sie virtuelle Maschinen und cloudbasierte Umgebungen, um verschiedene Testszenarien und Konfigurationen effizient zu replizieren.

6. Integrieren Sie CI/CD-Pipelines:

  • Integrieren Sie Ihre Testprozesse in CI/CD-Pipelines, um automatisiertes und kontinuierliches Testen bei jeder Codeänderung zu gewährleisten.
  • Nutzen Sie Tools wie Jenkins, GitLab CI oder CircleCI, um die Bereitstellung von Testumgebungen und die Ausführung von Testsuiten zu automatisieren.

7. Verwalten Sie die Ressourcenzuweisung:

  • Überwachen und verwalten Sie die Zuweisung von Rechenressourcen, um optimale Leistung zu gewährleisten und Engpässe zu vermeiden.
  • Verwenden Sie Tools zur Ressourcenverwaltung, um Ressourcen dynamisch auf der Grundlage der Anforderungen und Prioritäten der Testausführung zuzuweisen.

8. Überwachen und berichten Sie:

  • Setzen Sie Monitoring Tools ein, um die Leistung und den Status von Testausführungen in Echtzeit zu verfolgen.
  • Verwenden Sie fortgeschrittene Tools zur Berichterstellung, um Testergebnisse zu analysieren und Bereiche mit Verbesserungsbedarf zu identifizieren.

Diese Strategien erfordern ein anfängliches Setup und eine fortlaufende Wartung, aber sie erweitern die Effizienz und Zuverlässigkeit Ihrer Testprozesse erheblich. Damit Sie die Herausforderungen des parallelen Testens effektiv meistern können, stellen wir Ihnen in diesem Artikel die ultimative Lösung vor. Bleiben Sie dran.

Wie gewährleistet das parallele Testen eine umfassende Abdeckung verschiedener Umgebungen?

Paralleles Testen gewährleistet eine umfassende Abdeckung verschiedener Umgebungen, da Sie mehrere Testfälle gleichzeitig auf verschiedenen Plattformen, Konfigurationen und Geräten ausführen können. Dieser Ansatz bietet mehrere entscheidende Vorteile:

  1. Effizienz des Testens: Mit parallelen Testausführungen können Sie die für die Durchführung von Testzyklen benötigte Zeit erheblich reduzieren. Diese Effizienz ermöglicht umfangreichere Tests innerhalb desselben Zeitrahmens und stellt sicher, dass alle erforderlichen Szenarien in verschiedenen Umgebungen abgedeckt werden.
  2. Einheitliche Validierung: Die parallele Testausführung beim Testen ermöglicht die gleichzeitige Validierung von Softwarefunktionalitäten in verschiedenen Umgebungen. Diese Einheitlichkeit stellt sicher, dass sich die Anwendung unter verschiedenen Bedingungen wie erwartet verhält, und identifiziert umfeldspezifische Probleme, die sonst unbemerkt bleiben könnten.
  3. Optimierung der Ressourcen: Die gleichzeitige Nutzung mehrerer Umgebungen maximiert die Ressourcennutzung und stellt sicher, dass die Hardware- und Softwareressourcen effektiv genutzt werden. Diese Optimierung beschleunigt nicht nur den Testprozess, sondern ermöglicht auch ein umfassenderes Testen, da mehr Bereiche in kürzerer Zeit abgedeckt werden.
  4. Frühzeitige Erkennung von Fehlern: Die parallele Durchführung von Tests hilft Ihnen, Fehler und Unstimmigkeiten frühzeitig im Entwicklungszyklus zu erkennen. Diese frühzeitige Erkennung ermöglicht eine rechtzeitige Auflösung und verringert das Risiko, dass kritische Probleme in späteren Entwicklungsphasen oder bei der Produktion fortbestehen.

Mit dem parallelen Testen können Sie sicherstellen, dass Ihre Software in allen relevanten Umgebungen gründlich getestet wird. Wie? Das erklären wir in den nächsten Abschnitten.

So führen Sie parallele Tests mit dem aqua cloud Tool durch

Zunächst stellen wir Ihnen aqua cloud vor, die wir in unserem praktischen Leitfaden verwenden werden. aqua cloud ist ein Testmanagementsystem (TMS), das die Leistungsfähigkeit von KI (das erste System dieser Art für QS) nutzt, um verschiedene Softwaretests zu rationalisieren, einschließlich browserübergreifender Tests, Testfallmanagement und Organisation.  Zahlreiche Unternehmen in Europa, den USA, Kanada, Australien und Asien vertrauen darauf. aqua cloud vereinfacht komplexe Testprozesse und ist damit ein unverzichtbares Tool für effizientes paralleles Testen in mehreren Umgebungen. aqua unterstützt auch die native Integration mit:

  • Shell-Umgebungen wie PowerShell und UnixShell;
  • Automatisierte Tools zum Testen wie Ranorex und UFT;
  • CI/CD Tools wie Jenkins;
  • Tools zum Testen der Last wie JMeter;
  • Tools zum Testen von Datenbanken wie MSSQL und Oracle (einschließlich MySQL);
  • Tools zum Testen von APIs wie SoapUI;
  • Benutzerdefinierte Integrationen mit REST API.

Die größten Herausforderungen beim parallelen Testen:

1. Daten-Setup: Vermeiden Sie Konflikte, wenn Tests denselben Datensatz ändern.
2. Statusverwaltung: Stellen Sie sicher, dass der Status des Antragsstellers einheitlich bleibt.
3. UI-Tests: Verwenden Sie nicht dieselbe WebDriver-Instanz.
4. Berichterstattung: Führen Sie Testergebnisse in einem einheitlichen Bericht zusammen.
5. Hardware-Anforderungen: Berücksichtigen Sie die Anzahl der verfügbaren vCPUs.
6. Parallelisierungsmethoden: Wählen Sie zwischen parallelen Tests pro Datei oder der Verwaltung benutzerdefinierter Threads, die jeweils ihre eigenen Stabilitätsprobleme haben.

Vjags Posted in einem Quality Assurance Reddit-Thread vor 4 Jahren.

Welche Herausforderungen löst aqua cloud?

Wenn Sie eine Web- oder Desktop-Anwendung testen, müssen Sie Ihre Testfälle zwangsläufig in verschiedenen Umgebungen ausführen, die Ihre Anwendung unterstützen muss. Bei Webanwendungen könnte dies bedeuten, dass Sie mit verschiedenen Browsern oder verschiedenen Versionen desselben Browsers testen. Bei Desktop-Anwendungen kann es sich um verschiedene Betriebssysteme (Windows, macOS, Linux) oder verschiedene Versionen desselben Betriebssystems (z. B. Windows 10 und Windows 11) handeln. Diese Szenarien machen das Testen sehr komplex:

  1. Vielfalt verwalten: Die effektive und bequeme Verwaltung der Vielfalt von Versionen, Umgebungen, Testfällen und Testläufen kann eine Herausforderung sein und viel Zeit in Anspruch nehmen.
  2. Verlängerte Testzyklen: Mehr Umgebungen bedeuten längere Testzyklen, da Sie alle oder einen Teil Ihrer Tests in jeder Umgebung durchführen müssen. Daher ist das parallele Testen in verschiedenen Umgebungen von großer Bedeutung.

Wie aqua cloud das parallele Testen in verschiedenen Umgebungen vereinfacht

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie aqua cloud speziell diese Herausforderungen angeht und diese Phase des Testens vereinfacht. Trotz der Komplexität kann ein professionelles TMS wie aqua Ihnen helfen, nahtloses paralleles Testen mühelos zu erreichen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht, bevor wir es in unserer Videoanleitung zeigen:

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum parallelen Testen mit aqua cloud

Schritt 1: Bestimmen Sie die Liste der Umgebungen
Bestimmen Sie die Umgebungen, in denen Sie Tests durchführen müssen. Wenn Sie z. B. eine Desktop-Anwendung (wie „Calculator“ in unserem einfachen Beispiel) unter Windows 10 und Windows 11 testen, listen Sie diese Umgebungen entsprechend auf.

Schritt 2: Konfigurieren Sie Agenten für jede Umgebung
Richten Sie für jede Umgebung einen Agenten ein. Um Anwendungen in Windows 10 direkt von aqua aus zu starten, verwenden Sie einen PowerShell-Agenten zur Integration. Nehmen Sie einfache Anpassungen an jedem Agenten vor, um ihn an Ihre aqua-Instanz und ein bestimmtes Projekt zu binden, und starten Sie dann jeden Agenten in jeder Umgebung.
Hinweis: Dieser Vorbereitungsschritt ist bei anderen Agenten ähnlich, wie zum Beispiel bei einem UnixShell-Agenten für Desktop-Anwendungen oder einem Ranorex/Selenium-Agenten für Web-Anwendungen usw.

Schritt 3: Bereiten Sie Ihren Testsatz vor
Wählen Sie den Testfall oder die Gruppe von Testfällen aus, die in diesen Umgebungen ausgeführt werden müssen, und fügen Sie sie einem separaten Testszenario hinzu. Stellen Sie sicher, dass Ihre Testdaten bereit und richtig konfiguriert sind.
Schritt 4: Verknüpfen Sie Testausführungen mit Ihren Agenten
Erstellen Sie für jeden Testfall in jeder Umgebung eine eigene Testausführung und verbinden Sie diese mit den zuvor konfigurierten Agenten.
Schritt 5: Führen Sie Ihr Testszenario aus
Nachdem Sie alles eingerichtet haben, können Sie mit aqua die Tests sequenziell oder parallel durchführen. Wenn Ihr Testplan eine parallele Testausführung unterstützt, initiieren Sie die Tests parallel, um Zeit zu sparen und die Effizienz zu steigern.
Schritt 6: Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse
Navigieren Sie zum Abschnitt „Ausführungen“, um die Ergebnisse des gesamten Testszenarios zu sammeln. aqua cloud bietet detaillierte Einblicke in jeden Testfall, die Testschritte, die Ausführungsprotokolle und die Gesamtergebnisse.

Und hier ist das Video, in dem erklärt wird, was Sie tun werden (sehen Sie es sich unbedingt bis zum Ende an, damit Sie alles verstehen):

Wenn Sie diese Schritte folgen, rationalisiert aqua cloud die gesamte parallele Testausführung für Sie. Es vereinfacht nicht nur komplexe Testszenarien, sondern erweitert auch Ihre gesamte Teststrategie, was es zu einem unschätzbaren Vorteil für den Lebenszyklus Ihrer Softwareentwicklung macht. Abgesehen von dieser Beherrschung des parallelen Testens können Sie mit den KI-gestützten Funktionen von aqua auch in wenigen Sekunden Testfälle aus den Anforderungen generieren. Mit aqua verfügen Sie über ein zentrales Repository, in dem Sie alle Ihre Tests effizient verwalten können, und profitieren von einem KI-Copiloten, der Ihre QS-Arbeit erleichtert. Die Integration mit Capture ist das Tüpfelchen auf dem „i“: Es verbessert Ihre Fehlerverfolgung mit 1-Klick-Fehlerberichten und 100%iger visueller Klarheit. Die Beseitigung des Schmerzes des Testens ist kein Traum, sondern eine Gelegenheit, die nur ein paar Klicks von Ihnen entfernt ist. Worauf warten Sie also?

Mit aqua sparen Sie bei paralleler Testausführung mindestens 50 % Ihrer Zeit

Testen Sie aqua kostenlos

Schlussfolgerung

Paralleles Testen in mehreren Umgebungen ist aufgrund der Komplexität der Verwaltung verschiedener Konfigurationen und längerer Testzyklen eine Herausforderung. aqua cloud löst diese Probleme effektiv, vereinfacht den Prozess und erweitert die Effizienz. Wenn Sie sich für aqua entscheiden, profitieren Sie von einer effizienten parallelen Ausführung, die die Testzeit insgesamt verkürzt, einer nahtlosen Umgebungsverwaltung, die eine einheitliche Testausführung in mehreren Umgebungen gewährleistet und einer umfassenden Testabdeckung durch umfangreiche parallele Testszenarien. Mit aqua cloud können Sie eine gründliche Validierung über verschiedene Plattformen hinweg erreichen und hochwertige Software effizienter bereitstellen.

Auf dieser Seite:
Sehen Sie mehr
Beschleunigen Sie Ihre Releases x2 mit aqua
Gratis starten
step
closed icon