time pressure in qa
Bewährte Methoden Verwaltung
7 min lesen
Januar 4, 2023

Zeitdruck in der QS: Hilft oder behindert er die Produktivität der Prüfer?

Wie viel Zeit brauchen Entwickler, um eine Glühbirne zu wechseln? Die Antwort lautet: Genug, um einen Algorithmus zu schreiben, plus so viel, wie die Tester brauchen, um ihn zu testen. In der Realität ist es immer eine große Herausforderung, dieses „viel“ zu definieren, das die Tester benötigen.

photo
Olga Ryan

Alle QS-Leiter kämpfen darum, diesen goldenen Schnitt zu finden — er sollte ausreichen, um eine angemessene Frist ohne Zeitdruck in der QS im Allgemeinen zu haben, aber nicht zu lang sein, um Prokrastination zu verursachen.

Wenn es um Zeitmanagement geht, müssen viele Menschen erkennen, dass es verschiedene Arten von Zeitdruck gibt. Einige davon tragen zur Produktivitätssteigerung bei, wie klare Fristen und flexible Arbeitszeiten, während andere die Leistung eines Testers beeinträchtigen, beispielsweise strenge Fristen ohne Situationsbezug oder Überarbeitung. Wie dem auch sei, Zeitdruck beim Softwaretesten kann als Hilfsmittel auf dem Weg zur Produktivitätssteigerung in der Softwarebranche genutzt werden.

Es hilft, von der Prokrastination zu abstrahieren

Beginnen wir mit dem nicht ganz offensichtlichen Punkt – der Prokrastination. Es gibt Tausende von Trainern, die bereit sind, Ihrem Team beizubringen, die Prokrastination auszumerzen. Aber können sie das wirklich tun? Ich glaube nicht.

Auf persönlicher Ebene kann Prokrastination durch Depressionen oder nicht diagnostiziertes ADHS verursacht werden (ich denke, wir sprechen nicht genug über psychische Gesundheit und deren Zusammenhang mit erfolgreichem Team-Management). Auf Unternehmensebene – ein Mangel an richtigem Zeitmanagement.

Wenn Sie als QS-Leiter also sehen, dass alle Tester überfordert sind, ist das ein Zeichen dafür, dass Sie Ihren Ansatz für das Zeitmanagement von QS-Tests überdenken sollten. Wenn Sie jedoch feststellen, dass nur einer Ihrer Tester unter Zeitdruck nicht gut arbeitet, sollten Sie sich Sorgen um die Gesundheit dieser Person machen.

Mit jeder Art von Zeitdruck meine ich zwei davon – einen negativen und einen positiven.

Negativer Zeitdruck kann sich durch unrealistische Fristen, überlastete Arbeitsabläufe, eine enorme Anzahl dringender Tests und einen stressigen Arbeitsplan äußern. Ich verstehe, dass dies ein absolut ungesundes Arbeitsumfeld ist, aber leider passiert das manchmal sogar in den coolsten Unternehmen.

Positiver Zeitdruck wird durch angemessene Fristen, einen flexiblen Zeitplan für die Aufgaben und die realistisch erwartete Zeit für die Beendigung von Tests dargestellt.

Hier ein Beispiel, wie Sie mit aqua den positiven Zeitdruck in Ihrem Team nutzen können.

Set up governing workflowsEs ist ein aqua-Workflow. Sie geben alle notwendigen Schritte mit den erwarteten Ergebnissen vor. Es funktioniert fast wie ein Kodieralgorithmus – „wenn ja, dann mach das“.

Und wenn man merkt, dass einige der Schritte nicht so funktionieren, wie sie sollten, passt man sie einfach an und passt seine Erwartungen an die Ergebnisse an.

Und gleich danach gehen Sie zu den Benachrichtigungen und schicken Ihrem gesamten Team eine E-Mail: „Hey Leute, keine Eile (oder Eile). Ich habe unseren Arbeitsablauf korrigiert, die Stakeholder können die Änderungen ebenfalls sehen, uns geht es gut.“
Ein solcher Arbeitsablauf hilft Ihnen, kleine Schritte anstelle einer riesigen Arbeitslast zu sehen. Es ist einfacher, kleine Aufgaben zu erledigen, was die Prokrastination in Ihrem Team verringert.

Entfernen Sie Ärger aus Ihrem Projektmanagement

30-tägige kostenlose Testversion starten

Verringerung von ungesundem Multitasking

Ich warte immer noch auf den Moment, in dem die Gesellschaft endlich begreift, dass Multitasking nicht die Norm ist. Die Stanford-Studie hat das schon vor 13 Jahren bestätigt.

In den meisten Fällen handelt es sich dabei um eine Form der Prokrastination — ein Hin- und Herwechseln zwischen Aufgaben, das den Anschein von Arbeit erweckt, in Wirklichkeit aber andere Aufgaben vermeidet. Kommt Ihnen das bekannt vor?

In dieser Situation kann der Zeitdruck also ein guter Zügel für einen Aufgabenjongleur sein.

Sie erhalten von Ihrem Vorgesetzten einen Auftrag und müssen ihn innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens erledigen. Diese Art von Druck kann hilfreich sein, wenn Sie genügend Zeit haben, um Ihre Aufgaben zu erledigen, aber wenn Sie weniger Zeit haben, wird er Sie davon abhalten, qualitativ hochwertige Arbeit an Ihren Projekten… zu leisten oder zu anderen Aufgaben überzugehen, wenn dies nicht notwendig ist.

Sie haben eine bestimmte Frist und eine bestimmte Anzahl von Stunden für diese Aufgaben, also seien Sie bitte so nett, sie einzuhalten — genau das macht unsere Inhaltsverantwortliche Tania in aqua, und es funktioniert ziemlich gut.

Abschaffung des Mikromanagements

Wenn Sie jemals die „Simpsons“ gesehen haben, erinnern Sie sich wahrscheinlich an die Folge, in der Homer und seine Familie einen Ausflug machen und die Kinder während der ganzen Fahrt immer wieder fragen: „Sind wir schon da?“ Ein typischer Fall von Mikromanagement.

are we there yet simpson gif
Wenn Sie ein QS-Leiter oder ein leitender Entwickler sind, ist es ziemlich schwierig, zuzugeben, dass Sie Ihr Team mikromanagen. Aber wenn Sie das tun, sollten Sie damit aufhören. Und Zeitdruck kann zu einem besseren Zeitmanagement beim Testen ohne Mikromanagement beitragen.

Legen Sie zunächst für sich selbst, nicht aber für das Team, Zeitrahmen für Aufgaben fest. Nehmen wir an, Sie wissen, dass diese Aufgabe 20 Stunden in Anspruch nimmt, und dass die ersten Tests in nur 4 Stunden erledigt sein werden.

Prüfen Sie also nicht eine Stunde nach Erhalt einer Aufgabe den Stand der Dinge. Geben Sie sich eine zusätzliche Stunde zu diesen vier Stunden — wenn sie also mit den Testergebnissen noch nicht fertig sind, können Sie in einer weiteren Stunde nachsehen, ob es Fortschritte gibt.

Schlussfolgerung

Die Produktivität Ihres QS- und Softwareentwicklungsteams ist das Endergebnis vieler Aspekte, wie beispielsweise effizienter Arbeitsabläufe, angewandter Methoden und eines rationellen Zeitmanagements. Dazu gehört auch die angemessene Nutzung von Zeitdruck.

Es sollte ein Gleichgewicht bei der Verwendung dieses allmächtigen Tools geben, das fast wie das QS-Automatisierungstool von aqua ist. Wenn Sie es zu fest anziehen, erdrücken Sie Ihr Team mit zu viel Arbeit und verrückten Fristen. Wenn Sie es zu locker handhaben, werden Sie in Zögerlichkeit und verspäteten Veröffentlichungen ertrinken.

Um ein erfolgreiches QS-Team aufzubauen, müssen Sie sicherlich herausfinden, wie Sie Zeitdruck besser nutzen können. Dabei werden Sie vielleicht auch mit einigen hässlichen Seiten des Managements konfrontiert — psychische Probleme, unangenehme Managementgewohnheiten und alte Stereotypen. Aber wenn Sie das meistern, können Sie sich darauf einstellen, dass es die süßesten Früchte Ihrer Arbeit bringen kann.

Erzielen Sie bessere Ergebnisse mit einem robusten Testwerkzeug

Testen Sie aqua kostenlos
Auf dieser Seite:
Sehen Sie mehr
Beschleunigen Sie Ihre Releases x2 mit aqua ALM
Gratis starten
closed icon