Was sind Benutzerakzeptanztests (UAT): Ein vollständiger Überblick

Die Software Testing-Branche floriert dank des weltweit zunehmenden Technologieeinsatzes weiter. Zu den gefragtesten Testarten in der 40 Milliarden Dollar schweren Branche gehören Benutzerakzeptanztests

What is user acceptance testing (UAT): A complete guide

Die Software Testing-Branche floriert dank des weltweit zunehmenden Technologieeinsatzes weiter. Zu den gefragtesten Testarten in der 40 Milliarden Dollar schweren Branche gehören Benutzerakzeptanztests. Sie hilft bei der Überprüfung, ob die erstellte App wie vorgesehen funktioniert und zur Markteinführung bereit ist.

Was ist ein Benutzerakzeptanztest?

Dies beinhaltet die Durchführung einer Reihe von Operationen an einer App nach anderen kritischen App-Entwicklungsverfahren, wie System-, Funktions- und Integrationstests. Die Evaluierung wird vom Endnutzer oder Geschäftskunden und einer UAT-Testsoftware durchgeführt. Dabei wird überprüft, ob das Produkt dem vorgesehenen Verwendungszweck entspricht, bevor es in die Produktionsumgebung überführt wird.

Was ist ihr Zweck?

Die Bewertung zielt darauf ab, die Funktionsfähigkeit des Produkts in einem realen Umfeld zu validieren, je nach den vorherrschenden Bedürfnissen, Spezifikationen oder sogar Vorlieben der Benutzer. Der Schwerpunkt liegt hier in der Regel auf dem positiven oder negativen Feedback der Benutzer, was dazu beiträgt, die Benutzererfahrung zu optimieren; die Anzahl der Schmerzpunkte werden reduziert, wenn das Produkt schließlich eingesetzt wird.

Die verfügbaren UAT-Typen

Nun, da Sie die Definition von UAT verstanden haben, was sind die vorherrschenden Typen, die Sie kennen sollten? Nun, zu den AT-Typen können gehören:

1

Alpha und Beta: die App ausgewählten Endnutzern zur Verfügung stellen, um ihre Benutzerfreundlichkeit zu bewerten und Feedback für spätere Verbesserungen zu geben.

2

Regulierung (RAT):, die sicherstellt, dass die App mit den erforderlichen gesetzlichen Vorschriften übereinstimmt.

3

Vertrag (CAT): Bewertung, ob die betreffende App die Qualitäten, Kriterien und Spezifikationen des Entwicklungsvertrags erfüllt.

4

Business (BAT): Bewertung, ob das Produkt bestimmte geschäftliche Anforderungen in einem realen Szenario im Vergleich zu einem vorher festgelegten „Business Case“ erfüllt.

5

Operational (OAT): Analyse des vordefinierten Arbeitsablaufs des betreffenden Produkts im Hinblick auf Kompatibilität und Zuverlässigkeit sowie seine Betriebsbereitschaft im Hinblick auf Stabilität.

Wer führt die Bewertung durch?

Sie kann von zwei Personengruppen durchgeführt werden, einschließlich normale Endnutzern oder Geschäftskunden. So kann es beispielsweise sein, dass ein Kunde die Funktionsfähigkeit einer kommerziellen Anwendung oder eines benutzerdefinierten Tools testen muss, bevor er es für reale Anwendungen einsetzt. In ähnlicher Weise können App-Entwickler ihre Produkte einer ausgewählten Gruppe von Endnutzern zur Verfügung stellen, um Feedback zu sammeln und die Nutzererfahrung vor einer Einführung zu optimieren. In diesem Fall wird die App zur Problemverfolgung verwendet.

Eine kurze Beschreibung des Prozesses

Obwohl UAT auf viele Arten durchgeführt werden kann, abhängig von den Gesamtzielen, ist hier der Standard und am weitesten verbreitete Prozessablauf für Benutzerakzeptanztests:

1

Analyse der Geschäftsanforderungen — dies ermöglicht die Festlegung von Strategien und des Zeitrahmens für die Umsetzung. Zu den in dieser Phase verwendeten Dokumenten gehören Projektcharta, Prozessablaufdiagramme und Systemanforderungsspezifikationen (SRS)

2

Erstellung des Evaluierungsplans - die Eingangs- und Ausgangskriterien werden in dieser Phase dokumentiert, um die Strategien zu umreißen, die zur Validierung der betreffenden Apps eingesetzt werden

3

Identifizierung von Analyseszenarien und -fällen — Identifizierung praktikabler Testszenarien, um relevante Fälle zu erstellen, sowie Hervorhebung klarer Richtlinien und Schritte, die während des gesamten Prozesses zu befolgen sind

4

Vorbereitung der Daten — die Daten werden in Echtzeit verschlüsselt, um ihre Integrität und Sicherheit zu gewährleisten. In dieser Phase machen sich die Teilnehmer auch mit dem Ablauf der Datenbank vertraut

5

Ausführen und Aufzeichnen der Ergebnisse - ein

6

Bestätigung, dass die Geschäftsziele erreicht wurden — eine Freigabe-E-Mail wird versandt, die signalisiert, dass das Produkt für die Produktionsumgebung bereit ist

Die wichtigsten Herausforderungen

Die Techniken der Benutzerakzeptanztests minimieren die Risiken des Einsatzes unzuverlässiger Produkte in Bezug auf die Erfahrung. Da diese Bewertung jedoch kritisch und oft zuverlässig ist, steht sie auch vor einigen Herausforderungen, darunter:

  • Schlechte Planung – das kann passieren, wenn die vorherigen Phasen der App-Entwicklung mehr Zeit in Anspruch genommen haben als ursprünglich geplant
  • Falsche Auswahl der teilnehmenden Nutzer — was ungenaues oder inkonsistentes Feedback und Fehlerberichte bedeuten kann
  • Anwendungsabhängigkeiten — wenn das Produkt in der gleichen Umgebung geprüft und eingesetzt wird
  • Verzögerungen — aufgrund schlechter Kommunikationswege zwischen den Bewertern

Verbessern Sie Ihre Testerfahrung mit dem aqua-Tool für UA

Zu den besten Praktiken von User Acceptance Testing gehört die Nutzung eines Tools, das Ihre Möglichkeiten zur Verbesserung der Erfahrung nicht einschränkt, sowie die Gewährleistung, dass Sie ein perfektes App bereitstellen. Das aqua-Tool ist ideal für alle am Testprozess Beteiligten, einschließlich Endbenutzer und interne Tester. Mit diesem Tool können Sie Ihre Prüfungen rund um die Uhr durchführen und einen visuellen Nachweis für Ihre Fehlerberichte erstellen.

Mit diesem Tool können Benutzer in fünf einfachen Schritten einen Benutzerakzeptanztestplan ausführen:

  • Festlegen der Anforderungen
  • Kommunizieren Sie mit Ihrem Team, um um auf dem Laufenden zu bleiben und den Fortschritt zu überwachen
  • Prüfen, ob Ihre Anforderungen und Geschäftsziele erfüllt werden
  • Überwachen Sie den Fortschritt der Tests und die Ergebnisse mit voreingestellten oder benutzerdefinierten Berichten auf Ihrem Projekt-Dashboard
  • Behebung aller hervorgehobenen Probleme und Korrektur von Fehlern

Schlussfolgerung

UAT ist eine kritische Phase in der App-Entwicklung, die jedes Unternehmen von Anfang an richtig angehen möchte. In der Regel kann es hilfreich sein, wenn Sie sich ein einschlägiges Beispiel für einen Benutzerakzeptanztestplan ansehen und diesen für Ihr App-Projekt nachbilden, insbesondere wenn Sie dies zum ersten Mal tun. Oder kontaktieren Sie uns unter aqua-cloud.io/de/contact-page/, um mit dem aqua-Tool für UAT zu beginnen.

 

Zum Thema passende Artikel

In der modernen Geschäftswelt nutzen 91% der Unternehmen mit 10 oder mehr Mitarbeitern Customer Relationship…

photo
Kirill Tschabanow
7 min LESEZEIT

Künstliche Intelligenz ist zu einem lästigen Schlagwort geworden, das tatsächlich mehr oder minder funktioniert. KI-Methoden…

photo
Martin Koch
10 min LESEZEIT

Unit-Tests sind die kleinste und gleichzeitig eine der größten Arten von Softwaretests. Schauen wir uns…

photo
Robert Weingartz
8 min LESEZEIT