What is CRM testing
Agil Bewährte Methoden Verwaltung
14 min lesen
Mai 31, 2024

Was sind CRM-Tests?

In der modernen Geschäftswelt nutzen 91% der Unternehmen mit 10 oder mehr Mitarbeitern Customer Relationship Management (CRM) Software - ein Tool, das Kundendaten und Kundenbeziehungen effizient verwaltet. Die Effizienz dieses Instruments muss jedoch noch getestet werden. Welche Techniken werden bei CRM-Leistungstests eingesetzt? Und warum sind CRM-Tests für Ihr Unternehmen so wichtig?

photo
photo
Kirill Tschabanow
Denis Matusovskiy

Das Wichtigste zuerst….

Was sind CRM-Systeme? Zumindest ermöglichen CRM-Systeme die effiziente Speicherung, Aktualisierung und den Abruf sensibler kundenbezogener Daten, die analysiert und zur Steuerung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten verwendet werden können.

Fortschrittliche CRMs wie Salesforce gehen noch einen Schritt weiter, indem sie Marketing-, Vertriebs- und Kundendienstabteilungen nahtlos miteinander verbinden und alle ihre Aktivitäten und Metriken an einem Ort zusammenführen.

Bei CRM-Tests wird überprüft, ob Kundendatensätze gemäß den Softwareanforderungen erstellt, aktualisiert, gespeichert und entfernt werden. Auf diese Weise können Sie die vielen Probleme vermeiden, die mit solch robusten Technologien einhergehen.

Definition von CRM-Leistungstests

Beim CRM-Performance-Testing werden herkömmliche Performance-Testing-Techniken eingesetzt, um die Zuverlässigkeit und Effizienz Ihrer CRMs zu überprüfen. Diese Techniken umfassen:

  • Lasttests
  • Stresstests
  • Ausdauertests
  • Agiles Testen
  • Volumenprüfung
  • Tests der Skalierbarkeit

Der Hauptzweck von CRM-Leistungstests ist die Ermittlung und Beseitigung von Flaschenhals. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Überprüfung der Geschwindigkeit, Stabilität und Skalierbarkeit eines Softwareprogramms. Bei CRM-Tests zum Beispiel wird durch Ausdauertests sichergestellt, dass Ihr CRM-System während der Nutzung nie nennenswerte Ausfallzeiten aufweist.

In ähnlicher Weise kann die Skalierbarkeit auf CRM-Tests angewendet werden, um sicherzustellen, dass das CRM-System die vorgesehene Anzahl von Benutzern unterstützt, für die es entwickelt wurde

Dunn & Bradstreet schätzt, dass 59 % der Fortune-500-Unternehmen jede Woche 1,6 Stunden Ausfallzeit haben. Die Arbeitskomponente der Ausfallkosten für ein solches Unternehmen würde sich auf mehr als 46 Millionen Dollar pro Jahr belaufen.

Playwright-Java ist ziemlich großartig für das Testen von CRM.

Ok_Thedory64099 Posted in einem Software testing Reddit-Thread vor 3 Wochen.

Vorteile von CRM-Tests

Warum sollte Ihr CRM getestet werden?

CRM ist heute der am schnellsten wachsende Softwaremarkt, eine Branche, die bis 2025 voraussichtlich ein Volumen von $80 Milliarden erreichen wird. Angesichts der vielen Optionen auf dem Markt ist ein CRM-Test die beste Möglichkeit, ein zuverlässiges und effizientes CRM-System auf dem Markt zu erwerben oder ein hervorragendes CRM-System auf den Markt zu bringen.

Hier sind die wichtigsten Vorteile von CRM-Tests…

  • Durch das Testen wird sichergestellt, dass das System seine Spezifikationen erfüllt, aber auch, dass es benutzerfreundlich ist und den Zielbenutzern dient. Das bedeutet, dass CRM-Tester beim Entwurf von Testfällen sowohl technische als auch Usability-Anforderungen berücksichtigen müssen.
  • CRM-Tests tragen dazu bei, die CRM-Betriebszeit zu erhöhen. Eine hohe CRM-Betriebszeit kann je nach Branche von entscheidender Bedeutung sein (z. B. sollten Sie nicht stundenlang warten, um einer Versicherungsgesellschaft einen Autounfall zu melden, nur weil ihr CRM nicht funktioniert).
  • CRM-Tests sollen Ihnen helfen, Fehler oder Mängel in Ihrer Softwareanwendung zu finden, um eine konsistente Benutzererfahrung vor der Veröffentlichung zu gewährleisten. So sollte es beispielsweise nicht länger dauern, bis Sie abends Lebensmittel bestellen können, nur weil das System zu Spitzenzeiten Schwierigkeiten hat, viele Bestellungen zu verarbeiten.
  • Ein getestetes, voll funktionsfähiges CRM bietet geldbringende Integrationsmöglichkeiten. Ein gutes Beispiel dafür wäre der nahtlose Kauf eines Comixology-Comics zusammen mit einer Taschenbuchversion, was ohne die korrekte Synchronisierung der CRMs von Amazon und Comixology nicht möglich wäre.
  • Ein gut funktionierendes CRM liefert den Vertriebs- und Marketingmitarbeitern nach fachkundiger Prüfung die richtigen Daten, um Erkenntnisse zu gewinnen und den Umsatz zu steigern.

Herausforderungen beim CRM-Testing und wie man sie bewältigt

Nachdem wir uns einige der besten Praktiken angeschaut haben, wollen wir sehen, wie Sie die individuellen Herausforderungen des CRM-Testens bewältigen können.

 

  • Beibehaltung einer 100%igen Verfügbarkeit. Jeder Fehler, der Ihr CRM beeinträchtigt, ist kostspielig, so können Sie Fehler vermeiden und/oder die Dinge schnell wieder in den Griff bekommen.

    Fehler lassen sich vermeiden, indem man die oben genannten bewährten Verfahren anwendet. Sorgen Sie für eine gute Testabdeckung, nutzen Sie die KI, um sie durchführbar zu machen, verwenden Sie die Testautomatisierung, um den Umfang zu bewältigen und menschliche Fehler zu reduzieren. Regelmäßige Fehleranalysen und die Verfeinerung der Testsuite verringern die Anzahl der Fehler, die beim Testen auftauchen. Je weniger Fehler auftreten, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Fehler in der Produktion auftritt.

    Andererseits hilft Ihnen eine gute Versionsverwaltungsinfrastruktur, wenn doch einmal etwas schiefgeht. Dies ist trivial genug, wenn Sie Lösungen wie Azure und AWS für die Bereitstellung neuer Versionen verwenden, da diese leicht zum letzten stabilen Zustand zurückkehren können. Wenn Sie nicht mit Anbietern von Cloud-Diensten arbeiten, können Sie mithilfe von Git-Tools relativ schnell wieder auf den richtigen Weg gebracht werden. 
  • Tests für extreme und seltene Szenarien. Als neuer Mitstreiter auf einem großen Markt können Sie nicht unbedingt mit einer großen Anzahl von Kunden rechnen. Aber was ist, wenn sich Ihre Dienste viral verbreiten und sich plötzlich alle anmelden wollen? Wie kann man das in einem Unternehmen mit 5 Mitarbeitern überhaupt testen?

    Die Antwort lautet: Lasttests. Obwohl sie für B2B-Unternehmen weniger relevant sind, sind Lasttests unerlässlich, wenn das potenzielle Zielpublikum groß ist. Sie können Lösungen wie JMeter verwenden, um die Last zu simulieren und zu sehen, wie sich Ihr CRM verhält. Es funktioniert sogar noch besser, wenn Sie solche Tests in einer zentralisierten Testmanagementlösung wie aqua sauber speichern oder sogar ausführen.
  • Umgehen dieser Einschränkungen. Die Entwicklung von eigenem CRM ist in den seltensten Fällen durchführbar, man kann nicht einfach eine Gebühr an jemand anderen zahlen und die Sache abhaken. Sie werden zumindest die kundenseitige Seite Ihrer CRM-Implementierung testen, um zu sehen, ob sie den Erwartungen entsprechend funktioniert.

    Wenn Sie sich für ein CRM-System eines Drittanbieters entscheiden, werden Sie vielleicht auch feststellen, dass Ihre Formulare Daten enthalten, die nicht trivial sind. Das können nichtlateinische Schriftzeichen bei der Lizenzierung durch ein amerikanisches Unternehmen sein, ein erweitertes Kommentarfeld oder etwas viel Nischenhafteres. Wenn das Kundenerfolgsteam nicht alle Bedenken adressieren kann, müssen Sie einen Weg finden, um selbst auf mögliche Probleme zu testen. Robotische Automatisierung, die das Verhalten echter Nutzer nachahmt, ist dafür wohl die sicherste und am besten skalierbare Option.

Bewährte Praktiken für CRM-Tests

Auch wenn das CRM-Software-Testen einige einzigartige Herausforderungen mit sich bringt, so sind doch viele der wichtigsten Schritte mit dem Testen anderer Software vergleichbar. Im Folgenden finden Sie einige bewährte Praktiken, die Ihnen beim Testen von CRM und darüber hinaus gute Dienste leisten werden.

  • Anforderungen festlegen. Das Testen von Software kann eine langwierige und ineffiziente Angelegenheit sein, wenn es keinen klaren Bezug zu dem gibt, was Sie testen. Noch schlimmer ist dies bei sich schnell entwickelnden Lösungen für Endkunden wie CRM. Änderungen der Anforderungen können schnell eintreten, und sie wirken sich auch schnell auf Ihre potenziellen Kunden und Geschäftsleute aus.

    Eine gründliche Planung ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie einen festen Umfang haben. Wenn Sie die erste Implementierung validieren, machen Sie deutlich, dass Ergänzungen in letzter Minute nicht in den Geltungsbereich fallen. Wenn Sie in agilen Sprints an Verbesserungen arbeiten, legen Sie einen Stichtag fest, ab dem neue Leistungsmerkmale bis zum nächsten Sprint aufgeschoben werden.
  • Definieren Sie klare Akzeptanzkriterien. Es ist nie gut, zu erraten, was ein Stakeholder gemeint hat, als er eine Anforderung erstellte, und für einen Softwaretester ist es in der Regel unangenehm und katastrophal. Normalerweise sind es die Entwickler, die alle fehlenden Details herausfinden, aber Sie sollten unbedingt nachhaken, wenn sie es nicht getan haben.

    Um Missverständnisse beim Testen von CRM zu vermeiden, ist ein guter Kontakt zu den Interessengruppen erforderlich. Stellen Sie sicher, dass jemand in angemessener Weise zur Verfügung steht, um Fragen der einzelnen Tester zu beantworten. Die regelmäßige und transparente Kommunikation über Testmanagement-Lösungen beseitigt Silos und bietet einen Bezugspunkt für alle Teammitglieder.
  • Nehmen Sie sich immer Zeit, um zu priorisieren. Die wesentlichste Funktionalität eines CRM-Systems ist, dass es überhaupt funktioniert. Leistungsmerkmale, die Ihr Team selbst innerhalb eines von einem Anbieter bereitgestellten Frameworks hinzufügt, können sich tatsächlich auf das Unternehmen auswirken oder einfach nur nett für die Mitarbeiter sein. Eine grobe Codierung kann aber auch dazu führen, dass CRM nicht mehr funktioniert oder sogar ganz ausfällt, und das hat auch massive Auswirkungen auf Ihr Unternehmen.

    Beim Testen von CRM muss das Regressionstesten ganz oben auf der Liste der Prioritäten stehen. Keine Funktion ist es wert, hinzugefügt zu werden, wenn dadurch die grundlegende Funktionalität oder sogar die zusätzlichen Funktionen, die Sie zuvor beschlossen haben, hinzuzufügen, beeinträchtigt werden. Die CRM-Testautomatisierung ist eine kosteneffiziente und zuverlässige Möglichkeit, dies zu verhindern.

CRM-Testverfahren

CRM-Tests sind die letzte Phase der Entwicklung eines CRM-Systems und ein wesentlicher Bestandteil des Softwareentwicklungszyklus (SDLC). Die folgenden vier Schritte werden in der Regel bei CRM-Tests befolgtю

Playwright... Ich würde immer Playwright gegenüber Microsoft Dynamics 365 für das Testen von CRM wählen.

computerjunkie7410 Posted in einem Software testing Reddit-Thread vor 3 Wochen.

Eine umfassende Überprüfung der bestehenden Systemanforderungen

Dies ist die Planungsphase Ihres CRM-Testprojekts. Führen Sie eine gründliche Überprüfung der Systemanforderungen und -spezifikationen durch – mit Hilfe eines Requirements-Engineering-Tools. Identifizieren Sie die Testanforderungen, planen Sie die für die Aktivität benötigten Ressourcen und entscheiden Sie über die Vorgehensweise beim Testen.

Führen Sie schließlich eine Lückenanalyse zwischen der Systemspezifikation und der tatsächlichen Implementierung der CRM-Software durch. Dies ist besonders wichtig für große Projekte, bei denen mehrere Module in ein System integriert werden müssen.

Testdesign

Identifizieren Sie mögliche Risiken und Probleme, die sich auf Qualität, Zeitplan oder Kosten auswirken könnten. Auf diese Weise lässt sich feststellen, welche CRM-Tests erforderlich sind, um eine effektive Implementierung des Systems zu gewährleisten (Identifizierung von Testfällen).

Entwerfen Sie nun Testfälle und Testdaten auf der Grundlage der ermittelten Risiken. Es sollten Richtlinien dafür aufgestellt werden, wie diese CRM-Anwendungstestfälle geschrieben werden sollten, damit sie während der Ausführungsphase von mehreren Testern verwendet werden können, ohne dass es zu Verwirrung oder Redundanz bei den Testarbeiten kommt.

image
3zbdcc601729bfa1d4e33335cfb5176b61c737a68bafd4b4a38a8ef653a7771392
testing strategy template

Holen Sie sich eine Vorlage für eine Teststrategie, die es uns ermöglicht, Software 2 Mal so schnell zu veröffentlichen

Vorbereiten der Testumgebung/Durchführen von Tests

Als Nächstes bereiten Sie die Testumgebung (Hardware/Software) vor und konfigurieren sie so, dass sie der Produktionsumgebung so weit wie möglich entspricht, bevor Sie beliebige Tests durchführen. Dazu gehört das Hinzufügen von Testdaten wie Beispieltransaktionen, Benutzerkonten usw. Es wird als Input für manuelle Tests und automatisierte CRM-Testskripte verwendet.

Was sollten Sie testen? Testen Sie generell alle Funktionen Ihrer Website oder Software, um festzustellen, ob es Probleme gibt, die behoben werden müssen, bevor Sie sie offiziell einführen. Sie sollten auch testen, wie einfach es für Kunden sein wird, diese Funktionen zu nutzen und wie schnell sie sie auf Ihrer Website/Software finden können.

Analyse

Die Ergebnisse, die Sie nach der Durchführung dieser Tests mit dem richtigen Anwendungstesttool erhalten, können Ihnen helfen, alle Probleme mit Ihrem Softwareprodukt oder Ihrer Anwendung zu identifizieren, die vor der Freigabe in einer Produktionsumgebung behoben werden müssen. Eine gute Analyse erfordert Disziplin bei den Aktivitäten nach dem Test wie bei der Fehlerberichterstattung.

Schlussfolgerung

CRM-Systeme sind ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenswachstums. Es ist wichtig, verschiedene Designs und Layouts zu testen, um herauszufinden, welches die besten Ergebnisse für Ihre Kunden bringt.

Das Testen von CRM-Systemen erfordert bei der Durchführung ähnlicher Tests und Kreativität Präzision, um alle Randfälle berücksichtigen zu können. Dies ist ein perfekter Kandidat für eine KI-Testerstellung. Wir offerieren aqua KI-Copilot, ein Tool, das automatisch Tests von Grund auf erstellen kann. Der Copilot analysiert Ihre Testsuite, um relevante Vorschläge zu machen und die Randfälle abzudecken, für die Sie keine Zeit hatten.

Nageln Sie die CRM-Qualitätssicherung mit KI-Testerstellung

Testen Sie aqua kostenlos
Auf dieser Seite:
Sehen Sie mehr
Beschleunigen Sie Ihre Releases x2 mit aqua
Gratis starten
step
FAQ
Wie teste ich ein neues CRM?

Das Testen eines neuen CRM-Systems umfasst mehrere Schritte, um seine Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit sicherzustellen.

  1. Anforderungsanalyse: Um eine Teststrategie zu etablieren, versuchen Sie, die beabsichtigten Funktionen, Benutzeranforderungen und Geschäftsziele des CRMs zu verstehen.
  2. Vorbereitung von Testdaten: Bereiten Sie die Testdaten vor, die als Brücke zwischen dem Verständnis der CRM-Anforderungen und der Ausführung des funktionalen Testens dienen. Verwenden Sie authentische CRM-Daten, die reale Szenarien widerspiegeln und eine gründliche Bewertung der Systemfunktionalitäten ermöglichen.
  3. Funktionales Testen: Überprüfen Sie, ob alle CRM-Funktionen wie erwartet funktionieren. Testen Sie Funktionen wie Kontaktverwaltung, Lead-Verfolgung, Berichterstattung und Integrationen mit anderen Systemen.
  4. Benutzeroberflächentest: Bewerten Sie die Benutzeroberfläche des CRMs auf Konsistenz, Benutzerfreundlichkeit und Reaktionsfähigkeit auf verschiedenen Geräten und Browsern.
  5. Datenintegritätstest: Stellen Sie sicher, dass in das CRM eingegebene Daten genau gespeichert, abgerufen und manipuliert werden, ohne Verlust oder Korruption.
  6. Integrationstest: Testen Sie die Integration des CRMs mit anderen Systemen, wie E-Mail-Clients, Marketing-Automatisierungstools oder ERP-Systemen, um einen nahtlosen Datenaustausch sicherzustellen.
  7. Leistungstest: Bewerten Sie die Leistung des CRMs unter normalen und Spitzenlasten, um sicherzustellen, dass es den erwarteten Benutzertraffic ohne Verzögerungen oder Abstürze bewältigen kann.
  8. Sicherheitstest: Validieren Sie die Sicherheitsmaßnahmen des CRMs, einschließlich Benutzerauthentifizierung, Datenverschlüsselung und Zugriffskontrollen, um sensible Informationen zu schützen.
  9. Kompatibilitätstest: Überprüfen Sie, ob das CRM korrekt auf verschiedenen Betriebssystemen, Browsern und Geräten funktioniert, um unterschiedliche Benutzerumgebungen zu berücksichtigen.
  10. Regressionstest: Führen Sie Regressionstests nach Updates oder Änderungen durch, um sicherzustellen, dass vorhandene Funktionalitäten intakt bleiben und von Änderungen nicht beeinträchtigt werden.
  11. Benutzerakzeptanztest (UAT): Binden Sie Endbenutzer in Tests ein, um die Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und Ausrichtung des CRMs mit den Geschäftsanforderungen vor der Bereitstellung zu validieren.
Was ist CRM QS?

Bei der CRM-Qualitätssicherung handelt es sich um eine Reihe von Qualitätssicherungsverfahren, mit denen die Leistung und Zuverlässigkeit von Customer Relationship Management-Software getestet wird.

Was sind die Arten von CRM?

Es gibt drei Haupttypen von CRM-Lösungen. Das operative CRM befasst sich mit den alltäglichen Interaktionen zwischen dem Unternehmen und dem Kunden. Analytische CRMs helfen Unternehmen, Vertrieb und Marketing zu verbessern, indem sie Erkenntnisse aus solchen Interaktionen gewinnen. Kollaborative CRMs speichern relevante Kundeninformationen und verteilen sie sogar zwischen den Abteilungen.

Was sollten Sie tun, um Ihren CRM-Prozess zu testen?

Die CRM-Prüfung besteht aus 4 Hauptphasen. Sie überprüfen die Systemanforderungen und identifizieren potenzielle Lücken; Sie entwerfen CRM-Tests und erstellen diese Tests; Sie schaffen eine Testumgebung und führen Tests durch; Sie führen CRM-Testanalysen durch.

Welches ist die beste CRM-Testsoftware?

Es gibt keine herausragende Nische für spezielle CRM-Testlösungen. Sie führen einfach normale manuelle Tests durch oder verwenden Testautomatisierungssoftware (beispielsweise Ranorex und SoapUI), um zu sehen, ob das CRM wie vorgesehen funktioniert. Alle Tests sollten gespeichert und vorzugsweise mit einer Testmanagementlösung wie aqua durchgeführt werden.

closed icon