TOP 4 Rules for Building a Successful Blockchain Testing Strategy
Bewährte Methoden Verwaltung
7 min lesen
Oktober 27, 2022

TOP 4 Regeln für den Aufbau einer erfolgreichen Blockchain-Teststrategie

Der Hype um Blockchain-basierte Lösungen hat ganz plötzlich den Mainstream erreicht. Wenn Sie eine technisch komplexe Lösung haben, von der die Kunden aber erwarten, dass sie einfach funktioniert, ist eine gute Qualitätssicherung ein Muss. Lesen Sie weiter, um die wichtigsten Regeln von Blockchain-Anwendungstestszu erfahren.

photo
Robert Weingartz

Entwerfen Sie Ihre Blockchain-Teststrategie frühzeitig

Selbst bei geringem Aufwand ist eine effiziente Qualitätssicherung nicht ohne einen Plan möglich. Es könnte sogar noch wichtiger sein, eine chaotische Verschwendung von Arbeit zu vermeiden. Sie werden keine Zeit sparen, wenn Sie diese Phase überstürzen.

Es gibt noch einen weiteren Grund, warum Sie bei Ihren Blockchain-Testsbehutsam vorgehen sollten, einen Grund, den Ihr Team in anderen Branchen vielleicht noch nicht kannte. Von Wahlen bis zum Handel werden Blockchain-Transaktionen wegen ihrer Transparenz und Unveränderlichkeit geschätzt. Jeder Fehler, der zu fehlerhaften Einträgen in die Blockchain führt, bedeutet einen schmutzigen Hack oder eine separate Funktion zur Umgehung fehlerhafter Eingaben. Diese zusätzliche Arbeit schadet kleineren Projekten am meisten.

Unser QS-Ingenieur Anton Chadin erinnert an einen weiteren Vorbehalt beim Testen von etwas Unumkehrbarem:

 

photo
Anton Chadin, QS-Ingenieur, aqua

„Die Daten werden auch nicht aus der Kette gelöscht. Wenn Ihr Unternehmen die Datenschutzgrundverordnung einhält, müssen die Prüfer darauf achten, welche Daten gespeichert werden. Im Allgemeinen müssen Sie besonders vorsichtig sein, um keine sensiblen Informationen in Tests zu verwenden.“

Glücklicherweise gelten die jahrzehntelangen Erfahrungen aus der Entwicklung von Teststrategien auch für Blockchain. Noch einfacher wird es, wenn Ihr Unternehmen bereits über eine übergeordnete Testdokumentation verfügt, die Ihnen als Leitfaden für allgemeine Ziele und universelle Praktiken dient. Falls dies der Fall ist, erstellen Sie eigentlich nur einen einfachen Testplan und keine Teststrategie.

Die Vielfalt der Prüfstrategien erfordert einen eigenen Artikel. Wir haben zufällig einen hier. Öffnen Sie diesen nur, wenn Sie die 6 wichtigsten Arten von Teststrategien kennenlernen möchten.

Wählen Sie Ihre Stiftung mit Bedacht

Als Sie eine Teststrategie für Blockchainentwickelt haben, haben Sie sicherlich festgestellt, dass es technologie-spezifische User Stories gibt, die zusätzliche Arbeit erfordern, bevor sie getestet werden können. Glücklicherweise erstreckt sich die Vorliebe der Blockchain-Enthusiasten für eine breite Verfügbarkeit auch auf Entwicklungs- und QS-Lösungen. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Hyperledger Fabric ist ein Anwendungsframework, welches speziell für die Einbeziehung von Geschäftsleuten in die Entwicklung konzipiert wurde. Es bietet solide Unterstützung für automatisierte Tests, einschließlich Unit-Tests, die den tatsächlichen QS-Aufwand erheblich reduzieren.
  • Populus ist eine weitere QS-freundliche Lösung für die Entwicklung von Ethereum-basierten Projekten. Es ermöglicht die Testautomatisierung mit Python und verbindet das Testen von Smart Contracts mit dem universellen und weit verbreiteten QS-Framework pytest.
  • Alternativ dazu ist Ethereum Tester eine spezielle QS-Lösung, die Sie für Blockchain-Projekte verwenden können, die anderswo gemacht werden. Es verfügt über APIs für das Forking und sogar für das Mining, wenn Ihr Produkt zufällig einen minbaren Coin hat.

Die Vor- und Nachteile gehen hier über die Bequemlichkeit von Entwicklern und Testern hinaus:

photo
Anton Chadin, QS-Ingenieur, aqua

„Die Leistung von Blockchain-Anwendungen ist an die Leistung der einzelnen Blockchain-Komponenten gebunden. Ihre Lösung wird so schnell laufen, wie die langsamste Komponente. Die potenzielle Latenz, die sich aus einem unterdurchschnittlichen Teil ergibt, sollte sowohl bei der Entwicklung als auch bei der Qualitätssicherung berücksichtigt werden.“

Wenn Sie eine Entwicklungsumgebung für Blockchain-Produkte auswählen, denken Sie daran, dass Ihre Tests nicht auf spezialisierte Software beschränkt sind. Die meisten automatisierten Tests können mit allgemeinen Testautomatisierungstools durchgeführt werden, die Sie in das Projekt integrieren können.

Wählen Sie das richtige Testmanagement-Tool

Alle Tests und die dabei gefundenen Fehler sollten irgendwo aufbewahrt werden. QS mit Excel zu betreiben, wäre zumindest inkonsequent, wenn Sie eine bahnbrechende Web 3.0-Lösung entwickeln. Sie brauchen ein separates Instrument mit einer gewissen Glaubwürdigkeit und der Flexibilität, neue Höhen zu erklimmen.

Im Allgemeinen fällt die Wahl auf Testmanagement-Tools und Lösungen für das Application Lifecycle Management (ALM). Letztere sind All-in-One-Drehscheiben, die Sie bei der Durchführung des gesamten Projekts unterstützen, von den Anforderungen über die Entwicklung bis hin zum Softwaretest. Warum mit 4 Tools jonglieren (einschließlich eines separaten Tools für das Anforderungsmanagement), wenn Sie auch nur eines verwenden können?

Ein Ratschlag wäre, bei der Auswahl Ihrer Lösung langfristig zu denken. Der ideale Kandidat sollte über einfache Migrationsmöglichkeiten verfügen, um Daten ein- und auszulesen. Noch wichtiger ist es, dass es sich nicht um eine versiegelte Box handelt, bei der der Entwickler für den Support zuständig ist. Sie müssen in der Lage sein, benutzerdefinierte Integrationen mit Software von Drittanbietern selbst zu erstellen.

Integrationsfreundliches ALM für maßgeschneiderte Blockchain-Tests

Testen Sie aqua kostenlos

Spezielle Tests einbeziehen

Unabhängig davon, ob es sich um eine Vor-Ort- oder webbasierte Blockchain-Anwendung handelt, erfordert die Strategie für das Testen einige spezielle Tests. Sowohl der QS-Leiter als auch die Kollegen müssen zusätzliche Nachforschungen anstellen, es sei denn, sie haben bereits Blockchain-Tests durchgeführt.

Letztlich geht es bei praktischen Blockchain-Tests um die Erzeugung von Blöcken und die Verarbeitung von Transaktionen. Sie müssen überprüfen, ob die Knoten die Daten korrekt und in chronologischer Reihenfolge empfangen. Die Integrität der Blockchain sollte nicht dadurch beeinträchtigt werden, dass einzelne „Nodes“ vorübergehend die Verbindung zum Netz verlieren. Natürlich sollten die Zugriffsrechte auf die Blockchain einwandfrei sein, damit böswillige Akteure Ihre Lösung nicht ruinieren.

Blockchain-spezifische Tests sollten Sie nicht dazu verleiten, die allgemeine User Experience und andere Funktionen zu vernachlässigen. Die Tatsache, dass Samsung ein robustes Blockchain-Backend für seinen NFT-Store hat, bedeutet für die Nutzer nicht viel, wenn der eigentliche Marktplatz zu unübersichtlich ist.

Schlussfolgerung

Eine erfolgreiche Blockchain-Teststrategie ist eine Mischung aus drei Dingen. Sie geben sich Mühe bei der Planung, beachten die Besonderheiten beim Testen einer Blockchain-Lösung und vernachlässigen keine anderen Aspekte Ihrer Lösung. Befolgen Sie diese Regeln und Sie werden zum Erfolg kommen.

Flexibelstes ALM für alle Blockchain-Testing-Anforderungen

Testen Sie aqua kostenlos
On this page:
See more
Beschleunigen Sie Ihre Releases x2 mit aqua ALM
Gratis starten
closed icon